neue
counter.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Einladung zur Mitgliederversammlung der BI Ettringen 100
Hiermit laden wir zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 02.12.15 um 19.00 Uhr in der Grundschule Ettringen ein. Gerne können auch Interessierte Bürger teilnehmen, die noch nicht Mitglied der BI Ettringen 100 sind.
Folgende Tagespunkte sind vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Bericht über die bisherige Arbeit und ihre Ergebnisse, sowie Ausblick auf die noch bevorstehende Aufgaben
3. Wahlen Vorstand
4. Sonstiges

Gez. Der Vorstand



Die  Bürgerinitiative Ettringen100 hat sich das Ziel gesetzt, die Erweiterung des Betriebsplans der Grube 100 zu verhindern!

Die Gründe dafür sind die zahlreichen Beschwerden der Anwohner in unmittelbarer Nähe und Umgebung der Grube 100.

Erweiterungsvorhaben


Durch die Erweiterung der Grube 100 um ca. 21.000 qm rückt der Abbaubereich in unmittelbare Nähe der Anwohner. Viele haben bereits schon jetzt mit dem bestehenden Betriebsplan, infolge der Sprengungen, erhebliche Schäden an Ihren Häusern erlitten.

Darüber hinaus schränken
-    Erheblicher Lärm durch den Abbau, Verarbeitung und Transport der Basaltlava
-    Staubwolken, die je nach Windrichtung ungehindert in die Wohnbebauung ziehen
-    Schwingungen die durch Sprengungen entstehen und Häuser bis in ihre Fundamente beben lassen
die Lebensqualität stark ein und können von den hier lebenden Bürgern nicht länger ertragen werden.

Auch das Landschaftsbild der Ortsgemeinde Ettringen wird sehr nachteilig durch den schon bestehenden Abbau geprägt.

Durch die Erweiterung  der Grube werden sowohl nächste Generationen, als auch die Natur mit nicht wieder gutzumachenden  Folgen zu kämpfen haben.

grube
Basaltgrube 100
im Hintergrund Ettringen